Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

Ritterschlag für Cybus

Ralf-Michael Franke, ehemaliger Siemens Top Manager, prägt als Beiratsvorsitzender bei Cybus die industrielle Automatisierung.

Experten-Interview mit Ralf-Michael Franke

“Alle Fabriken, die sich nicht mit den Themen Industrie 4.0, Vernetzung der Maschinen und Analytik der Maschinendaten auseinandersetzen, werden vom Markt verschwinden. Und die anderen werden wachsen”, bekräftigt Ralf-Michael Franke, ehemaliger CEO der Siemens Business Unit Factory Automation und Beiratsvorsitzender bei Cybus.

Er beschreibt im Experten-Interview die Erwartungen an die Industrie durch den unumgänglichen Wandel der Automatisierung und erklärt, wie Cybus einen neuen Standard grenzenloser Kollaboration zwischen Shopfloor und IT setzt.

Im Gespräch: Ralf-Michael Franke (Vorsitzender des Beirats), Peter Sorowka (CEO) und Carsten Stiller (CSO).
Moderiert durch Christine Brunner.

Über die Interviewpartner

Ralf-Michael Franke ist Vorsitzender des Beirats bei Cybus

Ralf-Michael Franke

Nach über 30 Jahren in leitenden Positionen bei Siemens zeichnet sich Ralf-Michael Franke durch seine herausragende Führung- und Fachkompetenz im industriellen Sektor aus. 2004 wurde Franke zum CEO der Siemens Business Unit Industrial Automation Systems benannt. 2011 übernahm er die Leitung der Division Drive Technologies und wurde 2014 schließlich CEO der Business Unit Factory Automation. Franke ist überzeugt, dass die Nutzung von Daten für die Technologien der Zukunft eine zentrale Rolle spielt: Edge Computing und leistungsstarke Software sind dabei die Grundvoraussetzungen, um die Datenpotenziale voll ausschöpfen zu können.

Carsten Stiller

Carsten Stiller ist Geschäftsführer und CSO bei Cybus. Mit seiner umfangreichen Erfahrungen in den industriellen Kernmärkten Deutschland, USA und China in den letzten 16 Jahren bei der Siemens AG, besteht seine Aufgabe darin, den Wachstumskurs von Cybus zu gestalten und die Marke Cybus als Technologieführer im Bereich Industrial Edge Plattform auszubauen.
Er ist fest davon überzeugt, dass die 4. Industrielle Revolution die größte Transformation in der Geschichte sein wird. Sie wird unsere Wirtschaft und unsere Gesellschaft grundlegend verändern. Denn bereits jetzt hat sie ihre disruptive Kraft bewiesen und ganze Industrien auf den Kopf gestellt. Um in der Industrie 4.0-Arena mitzuspielen, so Carsten Stiller, muss eine klare, sichere und vernetzte Dateninfrastruktur die Grundlage für alle Industrien bilden.

Peter Sorowka

Peter Sorowka ist Visionär für Industrial IoT und technische Architektur datenbasierter Industrieproduktion. Als Mitbegründer, Geschäftsführer und CEO bei Cybus berät und steuert er die Industrie auf dem Weg zur dezentralen, sicheren Smart Factory und zu datenbasierten Smart Services. Er ist überzeugt, dass die wahre Kraft des Internets der Dinge sich erst entfalten wird, wenn die offene Vernetzung auch zwischen heute noch fremden Systemen und über Unternehmensgrenzen hinaus Wirklichkeit wird. So wie das klassische Internet eine große Komposition von einfachen und komplexen Services ist, wird die digitalisierte Wirtschaft mit neuen Anbietern, Angeboten und quer vernetzten Lieferketten entstehen.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Noch mehr Neuigkeiten? Wir informieren Sie regelmäßig über Trends und Neues in der Industrie 4.0 und Automatisierung, spannende IIoT Use Cases und modernste Edge Technologie.

Noch nicht alles beantwortet?

Unsere IIoT Experten sind immer für sie da.
Wir freuen uns, von Ihnen zu hören.