Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

Fit für das Kopa35c

Lassen Sie Ihre Digitalisierung fördern

mit dem Modul a für die Modernisierung der Produktion

Das milliardenschwere Konjunkturpaket der Bundesregierung fördert Sie als Fahrzeughersteller und Zulieferer bei der Digitalisierung Ihrer Produktion. Besonders wichtig ist dabei die gewinnbringende Nutzung Ihrer Daten und der Austausch über Unternehmensgrenzen hinweg.

Doch wie erhalten Sie diesen universellen Zugang zu Ihren eigenen Shopfloor-Daten? Am besten in Echtzeit? Und wie garantieren Sie beim Datenaustausch und externen Zugriffen absolute Sicherheit und Data Sovereignty?

Wir unterstützen Sie beim Einstieg und bei Ihrer Projektplanung. Erste Inspirationen, Herangehensweisen und Best Practices teilen wir mit Ihnen in unserem Whitepaper „Clever zur Smart Factory.“

Gerne beraten wir Sie auch persönlich zu Ihrem Vorhaben und beantragen gemeinsam mit Ihnen die Kopa35c Förderung.

Kopa35c Förderung für Automotive

CYBUS WHITEPAPER

Clever zur Smart Factory

Cybus Whitepaper Clever zur Smart Factory
Inhaltsverzeichnis Clever zur Smart Factory

Erhalten Sie das gesamte Whitepaper „Clever zur Smart Factory“ direkt in Ihr Postfach.

Bitte senden Sie mir das Whitepaper Clever zur Smart Factory zu:


     


    WAS SIE IM WHITEPAPER ERWARTET

    Clever zur Smart Factory

    Ein Perspektivwechsel integriert IT-, Shopfloor- und Business-Sicht

    Die Transformation einer Fabrik zur Smart Factory bedeutet mehr als nur die Umsetzung von Industrial IoT Use Cases: Vollumfängliche Digitalisierung demokratisiert die einzelnen Schichten der Automatisierungspyramide und überführt sie in eine prozessorientierte Struktur. Was das genau bedeutet und wie Sie den Weg zur Smart Factory für Ihr Unternehmen ebnen, entdecken Sie in diesem Whitepaper.

    • Best Practice in der Smart Factory
    • Risiken bisheriger Unternehmensstrukturen
    • Die 3-Layer-Architektur als Lösungsansatz
    • Erste Schritte zur Smart Factory
    • Empfehlungen aus der Praxis